Autorenvertrag und ein grausliges Fundstück

Heute habe ich den Autorenvertrag des Wortkuss-Verlags zu einer geplanten Anthologie mit dem Arbeitstitel  „Fundstücke des Grauens“ in meinem Mailaccount vorgefunden. Entstehen wird hier Mitte 2012 eine fantastische Kurzgeschichtensammlung (ebook und Print) unter Mitwirkung von weiteren ausgewählten, eigens für diesen Zweck vom Wortkuss-Verlag angesprochenen Autoren. Jeder Autor erhält zu Halloween sein „Fundstück des Grauens“, zu dem er dann eine schaurige Story schreiben wird. Ich bin schon sehr gespannt auf mein Fundstück und freue mich schon jetzt darauf, eine dicke Gänsehaut beim Leser zu erzeugen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s