[Rezension – Teil 1] Exotische Welten

Kathrinsbooklove

Ich lese zurzeit das eBook „Exotische Welten“ herausgegeben von Susanne und Sean O’Connell  im O’Connell Press Verlag.

Es ist eine Anthologie mit insgesamt 25 Kurzgeschichten von 25 verschiedenen Autoren.

Da solche Anthologien mit so vielen Geschichten von so vielen Leuten, meiner Meinung nach, immer recht schwer zu rezensieren sind, habe ich mich dazu entschlossen das Buch in fünf Teile zu teilen und so in 5 Posts auf die Kurzgeschichten eingehen werde und in einem 6. Post noch einmal ein Endfazit fassen.


Ich beginne mit den ersten 5 Kurzgeschichten.

Den Titel finde ich bisher sehr passend, da in jeder Kurzgeschichte vom Autor eine neue, einzigartige Welt geschaffen wurde in die der Leser wunderbar eintauchen kann.

Mal spielt sich alles auf der Erde ab, ein anderes Mal spielt es sich im Weltraum auf fernen Planeten oder in Raumschiffen ab. Das ist das positive an Anthologien, man erhält Geschichten…

Ursprünglichen Post anzeigen 387 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s