Stefanie Bender im Gespräch

Wortwellen

»Das Todesmal« - Stefanie Bender »Das Todesmal« – Stefanie Bender

Mit »Der letzte Brief«, ihrer ersten bei O’Connell Press publizierten Kurzgeschichte (erschienen in »Exotische Welten«), rangierte Stefanie Bender bei vielen Lesern der eBook-Anthologie gleich ganz weit oben in der Publikumsgunst. Die Geschichte zweier notgelandeter Raumfahrer auf der Erde besticht vor allem durch ihren nicht vertrauenswürdigen Erzähler und der daraus resultierenden Ambivalenz, ob die erzählten Geschehnisse der Wahrheit entsprechen oder nicht. Mit Das Todesmal nimmt Stefanie Bender uns mit auf eine beklemmende Reise in das ausgehende Mittelalter, wo 1589 im beschaulichen Örtchen Crumbach mit einem Mal dämonische Dinge geschehen … zuvor jedoch stand sie uns noch Rede und Antwort.

Ursprünglichen Post anzeigen 818 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s