Gewinner sein ist schön :)

Ich freue mich, dass ich das Glück hatte, im Rahmen der Buchblogger-Atkion „Darf ich bitten“ (bei der deutschsprachige Autoren und Autorinnen je einzeln in einem Interview vorgestellt werden) ein Exemplar der Krimi-Anthologie „Wenn der Tod lachen könnte“ (Hrsg. Sophie Sumburane, Verlag fhl) per Losverfahren zu ergattern.

Und zwar handelt es sich hierbei um eine Kurzgeschichtensammlung, in der meine geschätzte Autorenkollegin Heike Gellert, um die es in dem besagten Interview auf dem tollen Buchblog kathrinsbooklove ging, neben 24 weiteren Autoren (m/w) ebenfalls mit ihrer Story „Der Einsame“ verewigt ist. Ich sage noch einmal Dankeschön für die Zusendung! Ich freue mich sehr …

… und habe schon gesehen, dass noch weitere mir bekannte Autorinnen eine Geschichte für diese Anthologie geschrieben haben. Spannend 🙂

DSC_0160

Und was mich darüber hinaus freut: Auch ich werde demnächst noch an der Aktion „Darf ich bitten“ teilnehmen 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s