Pizza mit Pfeffer

Ich habe mich heute sehr über diesen Blogbeitrag gefreut. Den netten jungen Mann, der unsere Werke hier für den Vincent Preis vorschlägt, durften wir am Abend nach dem BuCon vergangenen Jahres persönlich beim Pizza-Essen kennenlernen. Und ja, wie er schreibt, haben wir die Pizza gepfeffert, wie vom Restaurantbesitzer vorgeschlagen. Er persönlich war eigenen Angaben zufolge „weniger mutig“ *lach*.

Auf diesem Weg wünsche ich ihm auch alles Gute und viel Erfolg bei seiner eigenen schriftstellerischen Karriere!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s