Der Deutsche Phantastik Preis 2017

dpp
Ich gratuliere unserer Autorin C. M. Hafen ganz herzlich, denn sie wurde mit ihrem Werk »Drachensichel« von einer unabhängigen Jury auf die Longlist des Deutschen Phantastik Preises 2017 in der Kategorie »Bester Deutscher Roman« gesetzt! Ich freue mich sehr mit ihr und hoffe nun auf eure Unterstützung für sie und ihr Werk, ihr Lieben! Ab jetzt könnt ihr für ihren Roman HIER abstimmen.

Danke euch allen! 

Wer das Werk noch nicht kennt: hier findet ihr mehr dazu.

Doch nicht nur für »Drachensichel« könnt ihr voten! Die Vorgaben der Macher des Preises besagen, dass man zusätzlich in jeder Kategorie einen Vorschlag machen darf!

Hier meine Empfehlungen dazu:


ZUSATZVORSCHLAG in der Kategorie »Bester Deutscher Roman«:

Tanja Bern: Falling Farbenzauber

Andrea Tillmanns: Julia Jäger und die Legende des Lichts

Alice Andres: Punks Return

Tedine Sanss: Ein Pfau am Nil


ZUSATZVORSCHLAG in der Kategorie »Nominierte Serien«:

Das Drachenvolk von Leotrim (O’Connell Press)

Julia-Jäger-Reihe (O’Connell Press)

Die Punk-Vampir-Reihe (O’Connell Press)

Die Pfau-Reihe (O’Connell Press)


Und last but not least sind zwei Werke nominiert, die auf Geschichten aus dem Hause O’Connell Press basieren, stimmt bitte auch für diese in der Kategorie 
»Nominierte Hörspiele/Hörbücher«:

Sven I. Hüsken | Iris | Ohrenkneifer (Alive)

Anja Bagus | Mission Hoffnung | thono-audio-verlag

 

Advertisements

One thought on “Der Deutsche Phantastik Preis 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s