Ein Pfau am Nil: Ein Cosy-Krimi (Die Pfau-Reihe)

Freue mich sehr über diese tolle Rezension von Leserherz ❤

Leseherz

Klappentext:

»Was ist das für ein Auftrag?«
O’Leary war sichtlich verlegen, als er erwiderte: »Offensichtlich haben wir es mit dem Fluch des Pharao zu tun …«

Luxor 1924: Privatdetektiv O’Leary wird nach Ägypten gerufen, wo das Grabungsteam um Professor Slocum von geheimnisvollen Todesfällen heimgesucht wird.
O’Leary kennt sich mit mörderischen Gottheiten ebenso aus wie mit den kriminellen Impulsen seiner Mitmenschen. Aber wer von ihnen sendet tödliche Krankheiten und stürzt gewaltige Statuen von ihren Podesten?
Zu spät erkennt er, dass er selbst in die Fänge des Bösen geraten ist …

Ein unterhaltsamer Cosy-Krimi voller mystischer Götter, giftiger Schlangen … und einem exzentrischen Detektiv, der sich nach dem Vorbild der Nofretete schminkt.

Bände der Pfau-Reihe:

Band 1: Ein Pfau im Park
Band 2: Ein Pfau am Nil

(beide Bände sind in sich abgeschlossen).

Meine Rezi:

Endlich geht es weiter, dieses Mal ist der Ort des Geschehens Ägypten. Mein Freund O’Leary hat mich…

Ursprünglichen Post anzeigen 77 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s