Welttag des Buches – Unsere Kollektion

Zum Welttag des Buches präsentiert O’Connell Press seine Frühjahrs- und Sommerkollektion (Auszug anbei – alle Titel findet man auf der Verlagsseite):
Fantastische Bücher in hochwertiger Aufmachung:

Frühjahrs- und Sommerkollektion O'Connell PressRönumEin Pfau im ParkMondlüstern

Leserunde “Drachenbrüder” – 3 Hardcover und 15 eBooks

Wer schnell ist, kann sich noch innerhalb der nächsten eineinhalb Tage bei der Lovelybooks-Leserunde “Drachenbrüder (Das Drachenvolk von Leotrim 1)” unserer Autorin C. M. Hafen um eins der 3 Hardcover oder aber um eins der 15 eBooks bewerben.
Hurtig, hurtig, hier entlang

Viel Glück allen Teilnehmern :)
Drachenbrüder

Unser neuer Shop ist online :)

Unser Verlag  O’Connell Press hat nun eine neue Shopseite. Diese ist online und wird ständig erweitert – es kommen in diesem Jahr schließlich noch 9 Printtitel hinzu, deren Cover und Klappentexte man aber bereits jetzt teilweise sehen kann. Ich freue mich auf euren Besuch dort und natürlich auch über jede einzelne Rückmeldung/Kritik/Anregung hierzu.

Head-Slide#3_eine Ebene_big

 

 

 

 

 

Aktion O’Connell Press

Hurra, wir haben heute die 700-Likes-Marke auf FB hier überschritten. Aus diesem Anlass werden wir uns etwas hierzu einfallen lassen. Näheres dazu findet ihr morgen u.a. auf der Fanpage auf FB.
Und pst, ich freue mich über weitere Likes auf der Seite.
Danken an alle Fans! <3

O’Connell Press Adventskalender

Ich wünsche allen O’Connell Press Leserinnen und Lesern viel Spaß beim täglichen Öffnen der Türchen. Morgen geht’s los und es heißt dann: Wer schnell ist, den belohnt der Adventskalender ;)
Zum Adventskalender kommt man hier

Grafik_Adventskalender

Stöckchen, Stöckchen, du musst wandern

Sabine Schäfers hat mich für ihre zehn Fragen nominiert.

Und los geht’s!

1. Hund oder Katze? Oder was?

Beide süß – oder Affe :)

2. Brauchst du für deine Arbeiten eine Muse?

Schadet nicht, aber “brauchen” wäre zu viel gesagt ;)

3. Könntest du eher auf deine Fantasie verzichten oder auf deinen Geschmacks- und Geruchsinn?

Beides hängt für mich sehr zusammen. Ich hätte sicherlich ohne Geschmacks- und Geruchssinn auch weniger Fantasie, da diese durch die verschiedenen Sinneswahrnehmungen sehr angeregt wird (wie neulich eine meiner Leserinnen meinte: mein Werk sei sehr “geruchsintensiv” beschrieben). Müsste ich mich dennoch entscheiden, dann würde ich aber wahrscheinlich Geschmacks- und Geruchssinn wählen, da ich hier immer noch auf meine Erfahrungen zurückgreifen könnte, während sich Fantasie täglich weiterentwickelt.

4. Was fällt dir spontan zu “zitronengelbe Tupfen” ein?

Die Lichtung, die ich in “Die Prophezeiung der Volturne” beschrieben habe mit all den strahlenden Blumen.

5. Wann wäre der perfekte Zeitpunkt für einen zehnminütigen Monolog? Hättest du Publikum?

Vielleicht heute, um auf meine Preisaktion hinzuweisen. Na, hoffentlich hätte ich ein großes Publikum :)

6. Singst du beim Radiohören im Auto manchmal lauthals mit?

Oh ja. Zum “Leidwesen” anderer Mitfahrer? ;)

7. Jemand, den du nicht magst, bewundert aufrichtig eine deiner Arbeiten. Freust du dich darüber?

Umso mehr. Dann weiß ich, dass die Arbeit wirklich gut ist. Zudem müsste ich überdenken, warum ich ihn eigentlich nicht mag. Lag ich richtig mit meiner bisherigen Einschätzung? Da ich aber fast alle Leute gerne mag, dürfte das so schnell nicht vorkommen ;)

8. Jemand, den du liebst, ignoriert deine Arbeiten. Ärgert dich das?

Oh ja. Obwohl ich sagen muss, dass es mich eher traurig macht.

9. Welches Veranstaltung würdest du gerne mal als geladener Gast erleben? Welche (fiktive oder reale) Persönlichkeit wünschst du dir als Sitznachbarn?

Vielleicht die World Fantasy Convention. Das ist einfach: Ich wünsche mir George R. R. Martin als Sitznachbarn.

10. Wo würdest du für dein Leben gern mal frühstücken?

Auf Curaçao :)

**************************************************************************************************

Und nun seid ihr dran :)

Bitte beantwortet sie auf eurem Blog (copy & paste) und schickt mir den Link, damit ich euch hier verlinken kann. Dann sucht ihr euch selbst zehn weitere Blogger und stellt ihnen eure eigenen zehn Fragen, die sie dann beantworten, sich neue Opf… Teilnehmer suchen und immer so weiter :-D

1. Was ist das Verrückteste, das du je gemacht hast?

2. Wer ist dein Lieblingsautor (w/m) – und warum?

3. Wann und durch welchen Auslöser hast du begonnen zu schreiben?

4. Schreibst du – zumindest teilweise – autobiografisch?

5. Wieviele Bücher liest du selbst etwa pro Jahr? Welches Genre?

6. Welche weiteren Hobbys hast du – und pflegst du sie auch?

7. Deine Lieblingsfarbe – und entsprechende Assoziationen dazu.

8. Was war dein schönstes “Büchererlebnis”?

9. Hast du einen Spleen, den du uns verraten kannst?

10. Was ist dein neuestes Projekt?

Meine Fragen beantwortet haben bereits

Carolin Hafen

Sean O’Connell

Kay Noa