Gratis Rezensionsexemplare

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Im Zusammenhang mit den Nominierungen zum Vincent Preis 2015 (ich berichtete hier) kann ich gratis eBook-Rezensionsexemplare sowohl für den Gänsehaut- Mysteryroman Rönum als auch für die Anthologie Fundbüro der Finsternis aus dem Hause p.machinery vergeben.

Bitte meldet euch gerne diesbezüglich, ich freu mich drauf!

Schönes Wochenende und liebe Grüße,

Eure Susanne

Nominiert für den Vincent Preis

Erst einmal vielen, vielen Dank! Ohne euch, meine lieben Leser und Leserinnen, wäre das nicht möglich gewesen! Schön, dass diejenigen unter euch, die jene Werke kannten, abgestimmt haben. Ich berichtete hier über den Start der Nominierungsphase des Vincent Preises 2015.

Gestern durfte ich mich dann hinsichtlich der Nominierungen in gleich 2 Kategorien freuen (ich kann es erst später verlinken, da dies noch nicht auf der offiziellen Seite des Vincent Preises veröffentlicht wurde):

  • Nominiert für den Vincent Preis 2015 in der Kategorie Roman National ist neben weiteren 4 Anwärtern auf den Preis- tadaaa:

Jörg KarweickRönum (O’Connell Press)

Ich freue mich sehr, dass es unser Autor Jörg Karweick mit seinem dunklen Roman mit Gänsehautfaktor schon einmal bis hierhin geschafft hat. Rönum wurde damit aus einer Liste von insgesamt 88 deutschsprachigen Romanen mit Erstveröffentlichung 2015 unter die ersten 5  gewählt. Herzlichen Glückwunsch an Jörg Karweick!

  • Nominiert für den Vincent Preis 2015 in der Kategorie Kurzgeschichte bin ich mit meiner Story „Das Geheimnis von Brigus“ neben 5 weiteren Anwärtern.

365 Kurzgeschichten standen hier zur Auswahl. Nun freue ich mich umso mehr, unter den 6 Nominierten zu sein. Danke an alle Leser, denen meine Kurzgeschichte gefallen hat! Diese ist erschienen in „Fundbüro der Finsternis“ (Verlag. p.machinery; Herausgeber: Stefan Cernohuby, dem ich an dieser Stelle nochmals fürs Lektorat ganz herzlich danken will).

Schön wäre es natürlich, jetzt NOCH weiter zu kommen! Sobald die neuen Listen da sind, poste ich hierzu einen Beitrag und freue mich dann wieder über eure Unterstützung, ihr Lieben. Ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende!
Eure Susanne❤

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Vincent Preis – der Horror Award

Ihr Lieben, die Nominierungsrunde zum Vincent Preis 2015 ist eröffnet. Alles Wissenswerte dazu findet ihr hier.

Wer von euch lieben und treuen Leserinnen und Lesern für eins der in meinem Verlag erschienen Bücher voten möchte (so ihr das jeweilige Werk kennt, ansonsten könnt ihr diese auch gern noch erwerben oder als Gratis-eBook-Rezensionsexemplar bei mir anfordern, die Nominierungsrunde läuft immerhin bis zum 21. Februar 2015).

Von uns mit im „Rennen“ sind (alphabetisch geordnet – wenn ihr den jeweiligen Link anklickt, bekommt ihr dort mehr Infos):

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Daneben freue ich mich auch darüber, dass ihr in der Liste mit den Kurzgeschichten meine Story „Das Geheimnis von Brigus“ nominieren könnt. Diese ist bei p. machinery erschienen im „Fundbüro der Finsternis“- nachfolgend als Auszug zwei kurze Leseproben:

Leseprobe_Brigus

Ich hoffe, euch gefällt, was ihr lest und ihr nominiert uns für den Preis, wenn das der Fall sein sollte. Danke!❤ Eure Susanne

 

 

Halloween: Lesung „Mondlüstern“ in Second Life

Treffen wir uns? Virtuell, morgen (Freitag) ab 21 Uhr zur gruselig-düsteren Lesung von Thomas Neumeier aus „Mondlüstern“ in Second Life? Es lohnt sich und ist für alle Fans des regionalen, okkulten Thrillers ein Muss – und die Teilnahme ist auch noch gratis. Morgen Abend dann bitte hier entlang:)

Mondlüstern_COVER_eine Ebene_Zuschnitt

Und hier seht ihr schon mal das tolle Bühnenbild von Clairediluna Chevalier (Foto von Thorsten Küper hier geklaut: http://kueperpunk2012.blogspot.de/2015/10/freitag-30-oktober-die-halloween-lesung.html)

SL_Mondlüstern

Schnell, sexy und ganz schön blutig – ‚Punk’s Undead‘

Neuerscheinung
Punk's-Undead-AMAZON_eine-Ebene

Der Young Adult-Roman ‚Punk’s Undead‘ mischt Partyfeeling, Bier, Punkrock und den brutalen Angriff einer Horde Vampire zu einer Highspeed-Melange, die es in sich hat: Laura folgt Olli und Kitty nach Kroatien auf ein Undergroundfestival. Kurz darauf entbrennt ein Kampf auf Leben und Tod gegen finstere Nosferatus.

Als eBook zum reduzierten Einführungspreis von nur 99 Cent erhältlich.

Und das sagt eine Rezensentin:

alice andres_rezi

Okkulter Thriller – Neuerscheinung!

Sooo, hier kommt die 3. Juli-Neuerscheinung unseres Verlags. Ich freue mich, euch diesen okkulten Thriller von Thomas Neumeier präsentieren zu dürfen (ab heute bei Amazon als eBook und Taschenbuch und überall wo es Bücher gibt, demnächst auch als Hardcover in unserem Shop O’Connell Press).

Dunkle Rituale, Ufo-Jünger und ein Druidenkult wecken etwas …

Mondlüstern

Klappentext:

Waren es wirklich abgerichtete Jagdhunde, die eine junge Frau brutal zerfleischt haben?

Zwei Jahre nach dem schrecklichen Vorfall kommen Zweifel auf. Die Spuren führen die beiden selbst ernannten Ermittler Brandur Christensen, ein vom Dienst suspendierter dänischer Polizist, und Buchautorin Anja Kahrmann in die unwegsamen Wälder der Oberpfalz.

Dort, so erzählt man ihnen, streift der Seelenfresser durch die Wälder und nichts und niemand, so scheint es, kann ihn aufhalten …

 

Produktinformation eBook

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 765 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 274 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: O’Connell Press (10. Juli 2015)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B011DTKDB2